7.9.2013 -Ali vollendet das 77. Lebensjahr.

Satt des Novembertreffens gab es eine Geburtstagsparty. Wie immer in der Schöneberger Weltlaterne. Es kamen ca. 70 Gäste.

Und es war Sommer ...

... und Ali 77

wie Egon Dobat seinem Manuskript entnahm

Es hatten sich etwa 70 Gäste eingefunden,

erstmalig nach seinem Unfall auch Otto Krings

Der Vorgarten war voll, lauschige 24 Grad
Ali ergreift das Wort
Jetzt folgen bunt gemischt Impressionen .......
Vorne Uwe  Floerke

dahinter Uli Dr. Teske und
Heinz Bergmann im Gespräch mit Doris, der Frau von Peter Metze

Klaus Schwarzmann - er kam mit Sohn -  im Gespräch mit Michael Kellner
Nach langjähriger Pause kam auch Klaus Müller, daneben Bernd Schlaf und Peter Bubacz
Dieter Falkenburg freut sich, dass er mal wieder Peter Metze begegnet
Burghard Müller und Peter Baake
 Folke Neumann, ehemals Hertha Zehlendorf
Das ist Heidi, als Serviererin immer schon dabei
Uta-Maria (blond)  im Gespräch mit Gisela (rot)

Gisela ist die Köchin in der Weltlaterne und war für das Buffet verantwortlich

Auch abends, lauschige Temperaturen über 20 Grad
Otto Krings mit Gattin
Hier eine Nahaufnahme mit seiner freundlichen Pflegerin
Jetzt ist auch Sohn Schwarzmann zu erkennen
Glückwünsche aus der ganzen Welt
Peter, Alis freundlicher Mitbewohner der Motzstraße 61 und Stammtischfreund
Dieser Mann kommt nicht aus dem Fernen Osten. Es ist Ali. Er sah schon immer auf der ganzen Welt wie ein Einheimischer aus. Nur nicht in Berlin.
  Von der Hand in den Mund
 Werner Meyer kam auch
Als letzter Gast traf nach 22.00 Uhr Stanley Schmidt ein
 Andy Scholz ist immer dabei
 und natürlich auch Falke
 Jürgen Weber, Alis dienstältester Fussballer
 Es war gegen 17.30 Uhr und sommerlich warm,
 Peter Schneck (li), Alis Haus-Freund und Fotograf dieser Bilderserie
 Jürgen Schulz mit Tochter Malena. Kein Kindergeburtstag. Fast nur alte Männer. Also begann sie zu servieren.
Peter Bubacz
 Bernt Mathis mit Gattin
 Ehepaar Rita und Heinz Bergmann
 Heinz Bergmann (mi) seit 1972 mit auf Reisen
 Auch Prof. Dr. Ludwig wollte gratulieren
Schon wieder Heinz Bergmann
 
 Manfred Eisner mit Ehepaar Metzger
 später Nachmittag
Vater Schulz gratuliert
 Malena Schulz gratuliert
 Heidi (Weltlaterne) und Uta-Maria
 Thomas Opitz war jedes Jahr dabei
 im Vordergrund Dr. Harald Binnewies
 Heinz Mielke kam auch
 noch sind es die ersten Gäste. Beginn war 17.00 Uhr
 Zwei x Opitz: - nicht verwandt oder verschwägert

 Norbert und Thomas

 Klaus Müller ist auch auf dem Bild
 
Die Schöneberger Weltlaterne ist ein  uriges gemütliches Berliner       Kneipenrestaurant. Gut auch für "Geschlossene Gesellschaften" geeignet.
 
 
 
 
 Peter Metze kam auch nach langer Unterbrechung wieder zum Treffen
 Gerhard Balinger (Balu) ist auch wieder dabei

links: Burghard Müller

 Ein neuer Gast: Jörg Tramm, ehemaliger Stammgast aus der gemeinsamen Zeit im Balagan
 
 Prof. Dr. Metzger mit Gattin, heute mal in der Weltlaterne statt im Floh
 
 
 
 
 Es gab ein Berliner Buffet
 
 
 
 Bitte ein Bit
 Die Serviererinnen Heidi und Susi
 Uta-Maria Günther gehört zu Egon
 
Klaus Müller (mi)
Mit ihm und Heinz Bergmann stand unüberwindlich die Abwehr in Asien - falls gesiegt wurde.  (beim Fussball)
 Dr. Voss (mi lks) - auch Fussballer - kurierte kürzlich Alis Schultergelenk

daneben Günther Kunz

 in Golfhose: Bernt Mathis, daneben Jürgen Weber (nicht Lufthansa sondern Sportrichter)
 
Peter Bubacz  kam diesmal ohne seine verhinderte Gattin
Scheuen das Tageslicht:

Thomas Opitz mit Andreas Zauner am Tresen

Peter und Andy
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bitte selber zuordnen: 

Currywurst und Kassler

ein Professor aus Buch

Michael Schäfer umarmt Ali

Werner Karwald kommt mit Fahrrad

Suppe war auch noch da

Heinz Mielke

Uli Winkler

Jumbo Matthies

Frau Metze

Vera Schneck mit Zigarre

 

 Familie Krings mit Pflegerin
 Das Servicepersonel mit Wirtin Angelika Rüdiger
Malena nahm Bestellungen auf und servierte auch mit viel Engagement. Eigentlich die Entdeckung des Abends.  Erhöhte den Umsatz merklich.
 Brigitta Holdorff - viele kennen sie noch von der Weltreise 1975
 Heinz Bergmann mit "Livingstone"
man war drinnen und draußen
 Bernd Schlaf und Dr. Harald Binnewies,

hinten sehen wir Hans Letz

 
 Egon im Gespräch mit Brigitta und ihrem  ständigen Begleiter Michael
 
 Angelika Rüdiger - seit den vorigen Jahrtausend schon Wirtin der Weltlaterne und Gastgeberin der Ali-Gruppentreffen
Harald Binnewies und Peter Baake
 Klaus Simon war diesmal dabei
 
 Jürgen Kuntzsch kam extra aus Brüssel angereist
 
 
 
 
 
 
 
  Dr. Mario Tamborini im Gespräch mit Ali
 
 
 
 
 In der Mitte Michael und Irene Kellner
 Rainer Sprangowski
 
 Heinz und Tüdi
 Lorenz Savlesberg,  Fussballer aus den 60ern und Uli Teske (mi)
 Ehepaar Mathis
 Dr. Fischer und sin Fru
 Manfred Eisner - auch Fussballer
 
 
 
 Uwe Floerke - Torwart
 Alis Stammtischbrüder
 Manfred Eisner
 
 Buffet wurde nicht alle
 
 
 

Weitere Impressionen aus den vergangene Jahren:

       www.dobat.de/ali02.htm    www.dobat.de/ali03htm    http://www.dobat.de/ali04.htm/  www.dobat.de/ali05.htm

       www.dobat.de/ali70.htm      http://www.dobat.de/ali09.htm  http://www.dobat.de/ali10.htm

       www.dobat.de/ali75.htm      www.dobat.de/ali12.htm 

 

 

Was Dobat sonst noch umtreibt:

wen das deutsche Pflicht-Kammer-System interessiert,
kann meine Erfahrungen hier nachlesen: www.ihkvv.de